Sebastian Müller Band

Lade Veranstaltungen

Eine Concert-Band. Art-Pop? Jazz? Klassisch? Alles, nur großartig.

Vielseitige Klangfarben und dichte Arrangements zeichnen den einzigartigen Sound der Sebastian Müller Band aus. Drei Sängerinnen, ein Sänger, sechs Bläser und eine fünfköpfige Rhythmusgruppe formen einen Klangkörper, der verschiedenste musikalische Einflüsse in sich eint, der wandlungsfähig und dennoch unverwechselbar ist.

In ihrer Experimentierfreude lässt sich die Band gerade nicht durch Genregrenzen einschränken – ganz im Gegenteil: Von atmosphärisch-dichten Volksliedvertonungen über groovende Funksongs bis hin zu Jazz oder Art-Pop – die fünfzehn Musiker*innen decken das gesamte Spektrum musikalischen Ausdrucks ab. Dabei ist jedes Mitglied sowohl wichtiger und nicht wegzudenkender Teil des Ensembles als auch zugleich Solist*in und starke Bühnenpersönlichkeit. Die Arrangements und Eigenkompositionen sind den Bandmitgliedern auf den Leib geschneidert:

„Impressive! The finesse of the arrangements allows both, to keep the individual moment of each great musician and at the same time to transport the teamspirit of the whole band. Kærleikur!“ – Óskar Guðjónsson (ADHD)

 

Nach oben