Scarlett Andrews (voc) und Christian Christl Boogie (p)

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Christian Christl Boogie und Scarlett Andrews (on top of the piano)

Scarlett Andrews und Christian Christl wollen mit ihrer Performance beweisen, dass Blues „keine Musik nur für alte Männer“ ist. Unter dem Motto „Vaudeville Blues meets Boogie Woogie“ präsentiert das Duo Songs aus den Jahren zwischen 1900 bis 1940. Zu dieser Zeit war die „Vaudeville Shows“ in den Vereinigten Staaten populär: Fahrende Künstler zogen mit ihren Darbietungen aus Musik, Jonglage und Komik von Stadt zu Stadt.

Besonders beliebt waren der „Ragtime“ sowie der ländliche Blues. Die Mischung dieser beiden Musikstile ergab das, was heute als „Vaudeville-Blues“ bekannt ist. Oftmals waren es kleine Bandformationen oder einfach nur ein Pianist mit einer Sängerin, die in den Vaudeville-Shows auftraten. Scarlett Andrews (Gesang) und Christian Christl (Piano) spielen ihre Musik ganz in dieser Tradition. Seit über zehn Jahren stehen sie gemeinsam auf der Bühne, geben Konzerte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Ungarn und treten dabei auf großen Festivals und in kleinen Jazzclubs auf.

Die beiden Künstler kommen in dieser Kombination erstmals nach Padeborn, um Gäste mit ihrem Programm in eine andere Zeit zu katapultieren.